Silvia Schellenberg-Thaut
Freie Architektin BDA

Seit 2019
Vertretungsprofessur TU Darmstadt, FB Architektur, Lehrstuhl Entwerfen und industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion (EIK)

seit 2018
Mitglied Stadtgestaltungbeirat Bamberg

2015-2016
Gastprofessur FH Erfurt, Lehrstuhl Entwerfen und Bauen im Bestand

2014
Berufung in den Arbeitskreis junger Architektinnen und Architekten in Deutschland (AKJAA)

2007
Berufung in den Bund deutscher Architekten (BDA)

2005
Bürogründung Atelier ST mit Sebastian Thaut

2001-2005
Mitarbeit bei T+S Architekten und Ingenieuren Zwickau

1997-2001
Architekturstudium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau

1978
geboren in Borna bei Leipzig

Sebastian Thaut
Freier Architekt BDA

Seit 2019
Vertretungsprofessur TU Darmstadt, FB Architektur, Lehrstuhl Entwerfen und industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion (EIK)

2015-2016 
Lehrauftrag an der TU Dortmund, Lehrstuhl Baukonstruktion

2014 
Berufung in den Arbeitskreis junger Architektinnen und Architekten in Deutschland (AKJAA)

2013-2017 
Kurator Designer´s Open, Bereich Architektur

2012-2018
Vorstandsmitglied im BDA Landesverband Sachsen

2010-2018
Sprecher der BDA Regionalgruppe Leipzig

2007 
Berufung in den Bund deutscher Architekten (BDA)

2005 
Bürogründung Atelier ST mit Silvia Schellenberg-Thaut

2001-2002
Mitarbeit GIGON-GUYER Architekten Zürich

1998-2003 
Architekturstudium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau

1977
geboren in Zwickau

Stimmen über Atelier ST

„Der Kontext spielt eine wesentliche Rolle in der Arbeit von Silvia Schellenberg–Thaut und Sebastian Thaut, desgleichen das sorgfältige Spiel mit Materialien, Texturen und Details. Ein sensibler, gleichwohl kontrastreicher und gelegentlich überraschender Umgang mit dem Bestand kennzeichnet ihre Bauten, beim Umbau einer Scheune in Sermuth wie beim Neubau für das Lutherarchiv Eisleben oder einem Wirtschaftsgebäude für einen Forstbetrieb in Eibenstock. Atelier ST suchen und finden konsequent eigenständige Lösungen und sind dadurch zu einer erfrischenden Stimme des aktuellen Architekturdiskurses geworden.“

Prof. Dr. Riklef Rambow – KIT Karlsruhe | Fachgebiet Architekturkommunikation

„Die Arbeiten von Atelier ST sind geprägt vom Spiel mit Sehgewohnheiten. Das vermeintlich Vertraute und Bekannte übersetzen sie in eine wunderbar eigenständige Architektur.“

Andreas Groß, Managing Direktor KAP FORUM Köln

“Die Gratwanderung zwischen Respekt vor dem Ort, der Geschichte und den Anforderungen einer modernen, funktional ästhetischen Architektur beschreiten Silvia Schellenberg-Thaut und Sebastian Thaut mit schlafwandlerischer Sicherheit. Wir sind Bauchmenschen, sagen sie von sich. Diese beneidenswert unverkrampfte Selbstbeschreibung ist zwar nur die halbe Wahrheit, denn sie sind ebenso klar denkende, rational handelnde und äußerst strukturiert arbeitende Architekten, die nichts dem Zufall überlassen, für die aber Intuition, Gefühl und Sinnlichkeit gleichwertige Planungsgrößen sind”.

Christina Budde, Kuratorin Deutsches Architekturmuseum DAM, Frankfurt

Silvia Schellenberg-Thaut und Sebastian Thaut sind regelmäßig als Preisrichter bei Wettbewerbsverfahren eingeladen und halten Vorträge an verschiedenen Institutionen und Hochschulen im In- und Ausland.
Sie leben in Leipzig sind verheiratet und haben einen Sohn.