AtelierST_Mühle Shaving

Mühle Shaving_Ersatzneubau Produktionshalle

Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen Mühle GmbH & Co.KG produziert seit 1945 am Standort Stützengrün im Erzgebirge feinste Produkte der Rasurkultur.
Der Ersatzneubau der Fertigungshalle 4 sollte sich einfügen und gleichermaßen mit seiner zeitgemäßen Erscheinung die heterogene und differenzierte Struktur des Werksgeländes fortsetzen. Auf den ersten Blick ein einfacher Industriebau. Bei näherer Betrachtung ein fein schimmerndes, scharfkantiges Objekt, wo die Architektur selbst die Wertigkeit der am Standort hergestellten Produkte kommuniziert.
Die Architektur setzt dabei primär auf den regionalen, nachwachsenden Rohstoff Holz und versorgt sich mittels Wärmepumpe in Kombination mit einer PV-Anlage autark.

AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving
AtelierST_Mühle Shaving

Daten
Bauvorhaben: Mühle Shaving – Neubau Werkshalle 4
Bauherr: Mühle | Hans-Jürgen Müller GmbH & Co. KG
Fertigstellung: Juni 2023
Fotograf: Simon Menges

Auszeichnungen
2024 Nominierung DAM Preis 2025
2024 Monocle Design Award – Best Manufacturing Hub
2024 Anerkennung Sächsischer Staatspreis für Baukultur

Veröffentlichungen
2023 30° Mühle Magazin – Clean, geschliffen, scharfkantig
2024 DAB | Ausgabe 04.2024 – Nützlich, wenn Pragmatismus auf Ästhetik trifft
2024 Monocle | Ausgabe 173 – Meet the New Kids on the Block | Fifty Design Awards

 

 

AtelierST_Mühle Shaving